Supertourer

BAE24 Tag 1 – 18:00 Uhr

18:00 Uhr – Nationalpark, Straßensperre und High End Fotoshooting

Am nächsten Stop machen wir ein Fotoshooting hat Hubert gesagt. In meinem Kopf sah ich da einen Fotografen, der am Straßenrand steht und ein paar Fotos knippst während wir an ihm vorbeifahren. Nun, das hat die Realität nicht so ganz getroffen:

High End Equipment


Francois wartet auf der GS neben dem Wagen der Nationalpark-Wächter bis sein Fotoshooting beginnt.

2 Wächter des Nationalparks Serra de Estrella haben die Straße für uns gesperrt. Zwei Range Rover stehen vor Ort. Einer mit Käfig für einen Fotografen, ein weiterer mit fernsteuerbarer Kamera. High End Profi Equipment nebst Profi Kameraleuten aus der Filmbrache sind vor Ort, um Bild- und Videomaterial von uns mit dem A41 zu erstellen.

Profifotograf Jonathan Godin an seinem Arbeitsplatz

Jeder von uns fährt mehrmals die gesperrte Strecke in traumhafter Kulisse auf und ab, bis alles im Kasten ist.

Das Equipment, das Profi Kameramann Eros Girotti heute im Einsatz hat. Und für Eros ist das hier nur das kleine Gedeck!

Hierfür tauschen wir auch die Motorräder untereinander und können so den gleichen Reifen auf der identischen Strecke mit verschiedenen Bikes fahren. Was für ein Erlebnis! Und die Aufnahmen sind ein Traum! Das hier auf der GS bin tatsächlich ich 🙂

Und so sieht dann eins der Fotos aus, das Jonathan gemacht hat.

Hier geht es weiter: 20:15 Uhr – Das Hotel


Probefahrt mit (D)einem Luxustourer? Probefahrt vereinbaren

3 Antworten zu „BAE24 Tag 1 – 18:00 Uhr“

  1. […] 18:00 Uhr – Nationalpark, Straßensperre und High End Fotoshooting […]

  2. […] Hier geht es weiter: 18:00 Uhr – Nationalpark, Straßensperre und High End Fotoshooting […]

  3. […] Hier geht es weiter: 18:00 Uhr – Nationalpark, Straßensperre und High End Fotoshooting […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner