Supertourer

BAE24 Tag 2 – 11:45 Uhr

Werbung

11:45 Uhr – Das AT41 Profi Offroad Shooting

Nach Norden sind wir gefahren und wir haben die asphaltierten Straßen verlassen. die ganze Gruppe ist flott unterwegs; On- wie auch Offroad.

Irgendwo im Nirgendwo der Serra da Estrela findet unser AT41 Offroad Shooting statt. Die Locations wurden vorab von P.J., dem Chef von Ant-Productions mit dem Motorrad erkundet und geprüft.

Auch hier sind die Kameramänner und Fotografen bereits in Position, um uns abzulichten. Dieses Shooting absolviere ich komplett auf der 1300er GS und nahezu ohne Ahnung, wie man auf Steinen und Schotter fährt.

Mit den A41ern hätte ich diese sandige und steinige Straße nicht fahren wollen. Mit den AT41, mit denen ich gerade noch sportlich auf dem Asphalt herumgekurvt bin passt das aber sehr gut.

Ich bleibe beim Shooting sitzen. Das hat zweierlei Bedeutung:

  1. Ich falle nicht vom Motorrad (gut)
  2. Ich sitze anstatt auf dem Motorrad zu stehen (naja)

Aber, hey, fokussieren wir uns doch erstmal auf den ersten Punkt der Aufzählung und der damit einhergehenden Erkenntnis, dass die von Bridgestone vertrauen in mich und ihren Reifen haben, wenn sie mich als Schotter-Newbie einfach mal so die Strecke entlang schicken.

Nach diesem Offroad Shooting Erlebnis fahren wir Off- und Onroad zur Mittagspause. Aber es ist nicht nur einfach eine Mittagspause sondern direkt der nächste Knaller:

Mittagspause an einer Kapelle mit Reifenwechsel


Probefahrt mit (D)einem Luxustourer? Probefahrt vereinbaren

Eine Antwort zu „BAE24 Tag 2 – 11:45 Uhr“

  1. […] 11:45 Uhr – Das AT41 Profi Offroad Shooting […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner