Supertourer

Tourentipp Österreich: Zillertaler Höhenstraße

Werbung

Tipp: Mit Promo Code luxustourer erhälst Du 10-15% Luxusrabatt im Cardo Shop (Affiliate Link)

Sie lag einfach auf dem Weg der geplanten Tour und ich wusste nicht, was auf mich zukommt. Gleich vorweg: Die Befahrung dieser teils unübersichtlichen Straße mit seinen engen Serpentinen will wohlüberlegt sein und Anfängern empfehle ich andere schöne Strecke zu wählen, die vom Fahrer etwas weniger abverlangen.

Wer sich sicher auf dem Bike fühlt wird jedoch großen Spaß haben und kann tolle Ausblicke genießen.

Der steile und verwinkelte Aufstieg über Zell am Ziller wird dann auch mit mehreren Almen und Jausenstationen belohnt. Meine Frau und ich haben uns für eine Einkehr in der Hirschbichlalm entschieden, die wir jetzt sehr empfehlen können.

Auch die Wahl des Motorrads hat uns jederzeit ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Die K 1600 GTL ist bequem für Fahrer und Sozia und erzeugt jederzeit reichlich Power aus den 6 Zylindern, um auch bei langsamer Fahrt und in den zahlreichen Spitzkehren die berühmte Höhenstraße zu erklimmen.

2. oder 3. Gang; auch nach langsam zu fahrenden Spitzkehren schiebt der Motor das mit 2 Personen und Gepäck beladene Bike anstandslos den steilen Berg hinauf. Ganz im Gegenteil, wo andere Motorren nach einem niedrigeren Gang flehen zeigt das Display der K 1600 allenfalls an, dass ich noch einen Gang höher schalten könne.


Probefahrt mit (D)einem Luxustourer? Probefahrt vereinbaren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Cookie Consent mit Real Cookie Banner